INTERNATIONALE  SOMMERAKADEMIE  DROSENDORF

MEDIENTRAINING und RHETORIK mit EVA PFISTERER

Unter den Auspizien von 

UNESCO-Club Wien

Zurück zur Hauptseite

Samstag, 28. Juli 2018 ganztägig im Schloss Drosendorf, Seminarraum 2, Beginn 9.30 Uhr

Mag. Eva Pfisterer

 

 

 

 

 

Mag. EVA PFISTERER, langjährige Wirtschaftsredakteurin und Reporterin der Zeit im Bild/ORF (Bio)

"Das Leben ist ungerecht.
Sie haben viele Jahre hart gearbeitet. 

Sich bescheiden im Hintergrund
gehalten. 

Sich nicht in den Vordergrund gedrängt.
Die anderen klettern hinauf, weil sie sich überzeugend darstellen können.
Wer inkompetent wirkt, wird inkompetent gehalten.
Erfolg erfordert eine überzeugende Selbstdarstellung.
Warum ist - leider - Selbstdarstellung wichtig?
Nach Untersuchungen hängen Aufstiegschancen von foldenden Dingen ab:
Leistung: 10 Prozent
Image, persönlicher Stil: 30 %
dem Gesehenwerden,
Auffallen:  60 %
Das persönliche Image bestimmt also zu 90 Prozent,  wie sie eingeschätzt werden.
Und der persönliche Stil  beeinflußt auch das Urteil über ihre Arbeit."

Ziele des Trainings

Sie lernen, wie Kommunikation funktioniert, wie Ihre Botschaft, die Sie vermitteln wollen, überhaupt beim Anderen ankommt. Sie lernen zu reden, ohne den vorbereiteten Text zu herunter zu lesen und Sie lernen,  wie Sie mit konfliktreichen bzw. unangenehmen Fragen umgehen können. In Reden, die mit Kamera aufgezeichnet werden, werden persönliche Stärken herausgearbeitet, Körpersprache, Aussprache und Stimme trainiert. Stimme, Mimik und Gestik sind Ihre wichtigsten Instrumente, damit Ihre Botschaft auch ankommt.


Mag. EVA PFISTERER ist Freie Journalistin, Moderatorin, Autorin, Mediatorin, Kuratorin der Waldviertelakademie,  Expertin für Medien, Kommunikation und Krisenkommunikation, Trainerin für Rhetorik und den Umgang mit Medien, Trainerin von Interviews für Zeitungen und Fernsehen sowie für den Umgang mit Konflikten und Angriffen. Nach dem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Linz,  sowie dem Studium für Politik und Publizistik in Salzburg und Philosophie in Berlin hat sie die ORF - Diskussionssendung  Club 2 organisiert und
inhaltlich aufbereitet.  Nach 6 Jahren als Redakteurin und
Ressortleiterin Wirtschaft in der Arbeiterzeitung hat sie 23 Jahre als Wirtschaftsredakteurin der Zeit im Bild gearbeitet, wo sie - neben heimischen Politikern und Wirtschaftschefs -  auch Politiker wie Gorbatschow, Gordon Brown, Nelson Mandela, Arafat und Helmut Schmidt, Nobelpreisträger wie Joseph Stiglitz,  Paul Krugman, Robert Shiller und Akerloff, aber auch Sir Peter Ustinov, Ralf Dahrendorf, Margarethe Mitscherlich, Richard Sennet oder Gore Vidal - um nur einige zu nennen, interviewt sowie viele makroökonomische Analysen gemacht hat. Durch ihre Ausbildungen als Mediatorin, Konflikttrainerin und NLP-Master kann sie ihre langjährigen Erfahrungen mit Medien, Politik und Wirtschaft auch als Coach und Trainerin weitergeben.

Geb. 21.11.1952

Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Linz,
Politikwisschenschaft und Publizistik in  Salzburg, Philosophie in
Berlin, wo sie auch als freie Journalistin gearbeitet hat.

Von 1981 bis 1987 Redakteurin und Ressortleiterin für
Wirtschaft  in der Arbeiterzeitung

1987 - Anfang 2010 Wirtschaftsredakteurin der Zeit im Bild/ORF

Seit 2010 arbeitet sie als
   * Moderatorin
   * Vortragende zur Ökonomie, Bildung, Philosophie
   * Kuratorin der Waldviertelakademie
   * Media Consultant
   * freie Journalistin für Tageszeitungen und Magazine,
    * Medien- Stimm- Konflikt- und Rhetoriktrainerin
    * Krisen-PR
    * als media consultant
    * als - eingetragene - Mediatorin.
    * als freiwillige Lesementorin für Kinder mit Integrationshintergrund

Sie hat über viele Jahre an der Universität Krems Journalismus unterrichtet und kuratiert seit 8 Jahren die Waldviertelakademie. Eva Pfisterer wurde mit dem Horst Knapp Preis für Wirtschaftsjournalismus ausgezeichnet, ist Alumni des Kissinger Leadership Seminars der George Washington University und hat - gemeinsam mit Engelbert Washietl - Bücher über Werte, Bildung und Arbeit herausgegeben.

Ausbildungen:
    *  Matura im naturwissenschaftlichen Realgymnasium Linz
    * Universitätsabschluss an der Johann Kepler Universität Linz mit
       dem Mag. rer. soc. oec.

    *  Ausbildung zur Mediatorin.

    *  NLP-Practitioner und NLP-Master

    *  Konflikttrainingsausbildung nach Rosenberg

    *  Kissinger Leadership Seminar, George Washinton University

top

x

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen

Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Hauptseite